Unsere Konfliktlotsen

Mit Beginn des Schuljahres 2007/2008 wurde das erste Konfliktlotsenteam an der Reinhold-Otto-Grundschule ausgebildet. Die Kinder arbeiten, nach Rücksprache mit ihren Eltern, freiwillig im Team mit und bringen somit viel persönliches Engagement und ihre Freizeit zum Wohle der Schule ein. Es finden regelmäßig Fortbildungs- und Teamtreffen statt. Jedes Kind hat an einem Wochentag in beiden großen Pausen Konfliktlotsendienst. Dabei laufen einige der Kinder über den Hof, andere erwarten Mitschüler im Konfliktlotsenpavillon. Der Pavillon wurde, nach Möglichkeit, nach eigenen Wünschen der Kinder gestaltet.

Die Idee bei der Einrichtung von Konfliktlotsen ist, dass Schülerinnen und Schüler selbst Streitigkeiten untereinander lösen lernen und Verabredungen für die Zukunft treffen. Dabei gilt für alle zu lernen, dass in unserer Gesellschaft Konflikte grundsätzlich gewaltfrei gelöst werden müssen.