Aktuelles

23.09.2017

Sehr geehrte Eltern und Besucher!

Die Büroöffnungszeit zur Anmeldung von Kindern, die 2018 eingeschult werden beginnt am Montag, 4.10. 9.00h

J. Syska/Schulleiter

 

22.09.2017

Sehr geehrte Eltern!

Am 04.10.2017 sind Schule und Hort wg. eines Studientages geschlossen!

J. Syska/Schulleiter

 

20.9.2017

Sehr geehrte Eltern und Besucher!

Unser Büro hat folgende Öffnungszeiten:

täglich: 8.00h - 9.00h und 12.30h - 13.30h

J. Syska/Schulleiter

 

 

31.8.2017

Sehr geehrte Eltern!

Der Unterricht beginnt am 4.9.2017!

In der 1. Woche erfolgt Unterricht nach Plan. Ausnahme ist hier nur der Montag, an dem schon um 12h Unterrichtsschluss ist!

In der 2. Woche erfolgt ebenfalls Unterricht nach Plan, mit Ausnahme der eingeschulten Erstklässler, die in ihrer ersten Schulwoche schon um 12h Unterrichtsschluss haben!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

26.8.2017

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Besucher unserer Homepage!

Ich begrüße Sie zum neuen Schuljahr!

Hier zur Erinnerung die Feriensprechzeiten:

Mittwoch, 30.08.2017: 11. -12.h

Donnerstag, 31.08.2017: 11. - 12.h

Freitag, 01.09.2017: 11. -12.h

und die Einschulungsreihenfolge am 9.9. in der Aula:

     09h: Pinguine, Raben, Elefanten

10h: Fische, Giraffen, Delfine

11h: Zebras, Tiger, Spatzen. 

 J. Syska/Schulleiter

 

20.7.2017

Sehr geehrte Eltern!

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich erholsame und interessante Ferien! Weiter unten und auf unserem Halbjahresterminkalender, bzw. auf dessen Vorschau, sind alle wichtigen Termine für Sie aufgeführt! Erster Schultag im neuen Schuljahr 2017/2018 ist der 4.9.2017!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

24.06.2017

 

Sehr geehrte Besucher!

Ab sofort gelten folgende Öffnungszeiten für das Büro:

Täglich von 10.30h – 12.00h

Telefonisch erreichbar ist das Büro zu folgenden Zeiten:

Täglich von 12.30h – 13.30h

Zu anderen Zeiten sprechen Sie Ihr Anliegen mit Ihrer Telefonnummer langsam auf das Band. Sie werden dann zurückgerufen.

Der Hort ist nicht über die Büro-Nummer zu erreichen, sondern 030-9029 -28064

J.Syska/Schulleiter

 

21.6.2017

Die Feriensprechzeiten lauten:

Donnerstag, 20.07.2017: 11. - 12.h

Freitag, 21.07.2017: 11. - 12.h

Mittwoch, 30.08.2017: 11. -12.h

Donnerstag, 31.08.2017: 11. - 12.h

Freitag, 01.09.2017: 11. -12.h

 

Die Einschulungsfeier findet am 9.9. in der Aula statt, die Reihenfolge geben wir auf dem 0. Elternabend bekannt.

J.Syska/Schulleiter

 

 

 

22.6.2017

Sehr geehrte Eltern und Besucher!

Unser Büro ist mindstens heute, Donnerstag, 22.6. und morgen, Freitag, 23.6. nicht besetzt. Bitte verzichten Sie auf Besuche und Anrufe. Krankmeldungen werden selbstverständlich bis 8.05 Uhr engegengenommen!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

18.6.2017

Sehr geehrte Eltern!

Die Modernisierungen an unseren Rechnern sind am Freitag erfolgreich abgeschlossen worden! Wir sind ab jetzt - teilweise - unter anderen eMail-Adressen erreichbar:

Unsere Schulsekretärin, Frau Haack: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Konrektorin, Frau Koritz: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr Schulleiter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

 

15.6.2017

Sehr geehrte Eltern!

 

Von heute früh bis Freitag ca. Dienstschluss werden unsere Rechner nicht nutzbar sein und wir empfangen damit auch keine eMails. Grund ist die Modernisierung der Verwaltungsstruktur auf Landesebene. Nun hat sie uns erreicht und legt uns etwas lahm. Ich hoffe, dass danach alles wieder gut funktioniert!

 

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/ Schulleiter

 

 

 

7.3.2017

Sehr geehrte Eltern!

Seit heute kommen wir wieder ins Internet, die Störungen sind behoben! Sie sollten zur Sicherheit Ihr Anliegen, das Sie uns in den letzten acht Tagen gesendet haben, wiederholen!

Allerdings ist unser Schulbüro ab 7.3. nur sporadisch besetzt, ab kommender Woche, also ab 13.3. wieder zu den üblichen Zeiten!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

3.3.2017

Sehr geehrte Eltern und Besucher unserer Schule!

Ab Dienstag, 7.3. sind wir für den Rest der Woche ohne Büro-Besetzung. Lediglich die Krankmeldungen können telefonich bis 8.05h  entgegengenommen werden.

Mit freundlichen Grüßen und mit der Bitte um Verständnis

J. Syska/Schulleiter

 

15.2.2017

Sehr geehrte Eltern!

Zu Streiks wird von Beschäftigten erst im äußersten  Notfall gegriffen, deshalb werbe ich noch einmal für Verständnis, falls etwas ausfällt, bzw. der Regelunterricht nicht stattfinden kann!

Solidarität seitens der Elternschaft erfahren wir in dieser Situation, wäre natürlich in noch größerem Umfang sehr willkommen!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

 

13.2.2017

Sehr geehrte Eltern!

Ich möchte bei Ihnen um Verständnis werben! Einerseits um Verständnis für meine streikenden Kolleginnen und Kollegen, die für ihre Arbeitnehmerinteressen in den Ausstand gehen, da sie andere Möglichkeiten nicht sehen, um ihre Anliegen durchzusetzen.

Andererseits für uns als Schule, die wir versuchen, Unterricht und Betreuung aufrecht zu erhalten. Dies gelingt uns als Kraftanstrengung aller zu meiner Zufriedenheit, jedenfalls unter den aktuellen Bedingungen bei bis zu 10 fehlenden Lehrkräften.

Sie können Ihre Kinder in die Schule schicken, wir sorgen für sie!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

 

18.1.2017

Sehr geehrte Eltern und Besucher unserer Schule!

 

Wegen verschiedener Diebstähle ist das Haus tagsüber nur durch die Eingänge "B" und "C" erreichbar!

In den nächsten Tagen ist außerdem das Büro nur sporadisch besetzt!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska

Schulleiter

 

 

20.12.2016

Sehr geehrte Eltern!

Die schockierenden Ereignisse des gestrigen Abends sind schwer zu ertragen.

Ich hoffe, dass weder Angehörige noch Freunde von Mitgliedern unserer Schulgemeinschaft betroffen sind.

Ich hoffe auch, dass die Angehörigen von den Toten Kraft und Trost finden und alle Verletzten wieder gesund werden.

In diesem Sinne des Mitfühlens empfehle ich meinen Lehrkräften, mit den Kindern die gestrigen Ereignisse zu besprechen. Auch wenn die Motive noch nicht gänzlich geklärt sind, weisen einige Parallelen auf ein ähnliches Ereignis in Nizza hin. In diesem Kontext kann man schon feststellen, dass keine Ideologie zu Gewalt gegen Andersdenkende berechtigt!

J. Syska/Schulleiter

 

6.12.2016

Sehr geehrte Eltern und Besucher unserer Schule!

Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass bei Eis und Schnee mit besonderer Vorsicht der Schulhof zu begehen ist. Nur die Zugänge, die Treppen an den Hofeingängen und ein ein Streifen am Haus werden gestreut. Aber auch dann ist in jeder Beziehung Vorsicht geboten!

J. Syska/Schulleiter

 

29.11.2016

Sehr geehrte Eltern!

Wir haben eine erhebliche Anzahl an Erkrankungen unter den Kindern und unter dem Personal festzustellen. Bitte schicken Sie Ihre Kinder in dieser ansteckungsreichen Zeit nicht zu früh wieder in die Schule, um mitzuhelfen die Krankheitswelle zu durchbrechen.

Auch Vertretungskräfte gehen uns in dieser Zeit langsam aus, trotzdem haben wir immer die beste Lösung für Ihr Kind im Blick.

Ich rechne mit Ihrem Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

21.11.2016

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Besucher unserer Schule!

In dieser Woche ist von heute, 21.11. bis einschließlich Freitag, 25.11. das Büro und das Telefon nur sporadisch besetzt. Verzichten Sie bitte in dieser Woche auf Besuche!

Mit freundichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

13.11.2016

Sehr geehrte Eltern!                               

Der Elternsprechtag am Mittwoch, dem 16. November, steht bevor. Bitte tragen Sie sich ab 8.00 bis 16.00 Uhr am 15.11. in die Listen ein. Volle Listen nehmen wir ab. Im Ausnahmefall, z.B. dass Sie an diesem Tag unmöglich selbst kommen können, schreiben Sie mir eine Mail am 14.11. bis 18h, dann versuche ich Ihnen einen Platz zu reservieren. Für diesen Ausnahmefall meine eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

 

Ergebnisse Minimarathon Berlin, 24.09.2016 

Mit zwanzig Kindern ging die Reinhold-Otto-Grundschule beim diesjährigen Minimarathon an den Start.

Unsere Mädchenmannschaft belegte Platz 51 von 120 Mädchenmannschaften - schnellstes Mädchen unserer Schule war Chili F.  mit einer Zeit von 22:34 Minuten.

Zu einer Jungenmannschaft von zehn Personen hat es nicht gereicht, so dass nur Einzelwertungen möglich waren. Schnellster Junge unserer Schule war Rouven C. mit einer Zeit von 20:22 Minuten.

K. Blasczok-Schreck

 

23.9.2016

Sehr geehrte Eltern!

Anmeldung für Lernanfänger im Schuljahr 2017/2018

Beginn der Anmeldezeit: Montag, 30.9. 2016

Ende der Anmeldezeit: Freitag, 14.10.2016

Jeweils: 9.00 - 12.00 Uhr

Raum 17

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

 

15.9.2016

Sehr geehrte Eltern!

Die Hitze setzt uns zunehmend zu. Auch unsere alten Gemäuer haben sich nämlich erheblich aufgeheizt, insbesondere im 3. OG. Kurzstunden werden täglich neu entschieden, sodass Ankündigungen selten möglich sind. Heute, Donnerstag, wird es Kurzstunden geben, Schwimmen zu den angekündigten Zeiten. Wenn Sie wissen wollen, wie Kurzstunden liegen, dann schauen Sie bitte auf dieser Website unter download.

Mit freundlichen Grüßen

J.Syska/Schulleiter

 

4.9.2016

Sehr geehrte Eltern!

Ich lese heute in der Zeitung, dass an manchen Berliner Schulen der Schulstart am morgigen Montag, dem 5.9. infrage steht, da verzögert fertig werdende Baumaßnahmen einen regulären Schulbeginn nicht zulassen würden.

Wir beginnen morgen an unserer Schule um 8.30 mit Klasssenlehrerunterricht in der ersten Stunde, danach ist Unterricht nach Plan bis einschließlich zur 4. Stunde. Anschließend gilt das System der verlässlichen Halbtagsgrundschule (VHG) und Ihre Kinder sind betreut.

Auch bei uns hat es Baumaßnahmen gegeben, nämlich den Einbau neuer Fenster in den oberen beiden Etagen, diese sind so gut wie beendet. Hier und da fehlt noch ein Fenstergriff oder eine Verkleidung, das Wesentliche ist aber getan! Ich bin froh darüber, dass das Haus so in Schuss ist, wie es sich gerade darstellt. Dort, wo noch Verbesserungen nötig sind, werden wir sie durchführen lassen!

Mit freundlichen Grüßen

J.Syska/ Schulleiter

 

 

August 2016

Sehr geehrte Eltern und Besucher unserer Homepage!

Das neue Schuljahr beginnt für uns alle zwar erst am 5. September, dennoch möchte ich Ihnen jetzt schon einige Gedanken und Vorhaben zum nächsten Schuljahr vortragen. Wir werden uns mit zwei Themen im nächsten Schuljahr intensiver beschäftigen, die auch schon im vergangenen Schuljahr wichtig waren: Wir müssen weitere Überlegungen anstellen, um die Integration von Flüchtlingskindern (und die ihrer Eltern) pädagogisch und menschlich voran zu bringen. Unsere Ansätze im vergangenen Schuljahr, nämlich die Projekttage zum Thema Heimat oder das gelungene Tanz-Theater-Musik-Projekt mit Flüchtlingskindern und Kindern aus Regelklassen durchzuführen, waren erst Anfänge. Wie geht es konkret weiter? Auch mit denjenigen Kindern, die inzwischen aus den Willkommenklassen in die Regelklassen übernommen worden sind. Hierzu kann ich heute schon sagen, dass wir Brückenkurse zum besseren Übergleiten von ehemaligen Willkommenskindern in die Regelklassen ab dem neuen Schuljahr einführen werden. Deutsch und Mathematik werden in diesem zusätzlichen Unterricht von Fachkräften im Vordergrund stehen! Und das zweite Thema ist die Beschäftigung aus Pädagog/innensicht mit dem immer näher rückenden Terrorismus und der Zunahme von Amoktaten. Hier steht die Frage im Raum, ob wir als Pädagog/innen alles richtig und alles für uns Mögliche machen, um jungen Menschen den Weg in den Terrorismus/Amok eben nicht als Alternative für sie erscheinen zu lassen. Die Berichte - wenn sie stimmen - über den Münchener Attentäter, der als Schüler furchtbar gemobbt worden sein soll, sollten uns nachdenklich machen!

Selbstverständlich gibt es noch ganz andere Themen, zum Beispiel werden wir das Projekt "Philosophieren und Forschen" im kommenden Schuljahr erheblich ausweiten, das neue Projekt "Erzählzeit" starten und "Service Learning" wieder neu beleben. Über Details zu diesen und weiteren Vorhaben werde ich Sie noch informieren. Weiter unten stehen schon einige Termine, auf die sich vorbereiten und vielleicht auch schon freuen können!

Eine schöne restlichen Ferienzeit wünscht

Ihr J. Syska/ Schulleiter

 

24.7.2016

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Besucher unserer Homepage!

Wegen verschiedener Nachfragen hier noch einmal der Hinweis, dass weiter unten Terminhinweise zur Einschulung, zu Feriensprechzeiten und Hortschließzeiten zu finden sind. Außerdem hier einige Termine des nächsten Schuljahres vorab:

21.9. Elternabende aller Klassen

28.9. Tag der offenen Tür von 9 - 12h und 1. GEV

7.10. Schulfest ab etwa 15h

Die Rede zur Verabschiedung der 6. -Klässler am 19.7. finden Sie im Downloadbereich

J. Syska/ Schulleiter

 

15.7.2016

Sehr geehrte Eltern und Besucher unserer Homepage!

Heute steht in der Presse, dass Berlin viel mehr einzuschulende Kinder hat, als gedacht und die Klassen zum Teil voller als erlaubt seien. In dem Zusammenhang wird auch unsere Schule als überfüllt genannt. Das ist aber falsch, denn in unseren neun Klassen für einzuschulende Kinder werden in keinem Fall mehr als 23 Kinder sein. Die Meldung stammt nicht von mir und wurde auch mit der Schule nicht abgestimmt!

J. Syska/Schulleiter

 

 

2.7.2016

Sehr geehrte Eltern!

Am 5.7. werden die Fahrradständer auf dem Schulhof erweitert und repariert. Bitte an diesem Tag keine Fahrräder auf dem Hof abstellen!

J. Syska/Schulleiter

 

27.6.2016

Hort-Schließzeiten 2016/17

Sommer 2016         : 01.08.16 –12.08.16

Weihnachten          : 24.12.16 – 01.01.17

Osterreise              : 10.04.- 14.04.17

Brückentag             : 26.05.2017

Sommer 2017         : 31.07.17– 11.08.17

Bei Notbetreuungen bitte bei Frau Herzmann (Raum 102) melden

 

 

21.6.2016

Sehr geehrte Eltern!

Zwei wichtige Termine für Sie zur Kenntnisnahme:

- Am 28.6. finden Bundesjugendspiele statt, es sei denn es regnet Bindfäden. Hilfen werden benötigt, bitte melden sie sich bei den Klassenlehrer/innen.

- Am 29.6. von 10.30h - 12.00h finden in der Aula, in den Klassenräumen der Delfine und der Fische und in den davor liegenden Fluren die Präsentationen des Projektes Philosophieren und Forschen statt. Die Kinder sind selbst gestellten Fragen forschend und hinterfragend auf den Grund gegangen. Gäste sind willkommen!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

 

15.6.2016

           Während der Sommerferien finden an der

Reinhold-Otto-Schule fünf

FERIENSPRECHSTUNDEN

statt

       

Donnerstag,

Freitag,              

21.07.2016,

22.07.2016,  

11.00 – 12.00 Uhr

11.00 – 12.00 Uhr

 
Mittwoch, 31.08.2016, 11.00 – 12.00 Uhr  
Donnerstag, 01.09.2016, 11.00 – 12.00 Uhr  
Freitag, 02.09.2016, 11.00 – 12.00 Uhr  



   Die Einschulungsfeier für die Lernanfängerinnen und Lernanfänger findet

  

   am Sonnabend,10.09.2016,

   um 9.00 Uhr für Zebras, Raben und Spatzen

   10.00 Uhr für Giraffen, Delfine, Fische 

   11.00 Uhr für Elefanten, Tiger und Pinguine 

   in der Aula statt.

   Der erste Unterrichtstag für diese Kinder ist Montag, der 12.09.2016 zur

   1. Stunde, Treffen um 8.15 auf dem Schulhof an den Tischtennisplatten.

Syska

Schulleiter

 

30.5.2016

Sehr geehrte Eltern!

Bitte beachten Sie, dass der Hort wegen einer Team-Fortbildung am 17.6. lediglich in der VHG-Zeit geöffnet ist. Die Kinder müssen also abgeholt werden, wenn Sie ein Hortmodul haben!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

25.5.2016

Sehr geehrte Eltern!

In den letzten Tagen sind zwei Mal Kinder von außerhalb des Schulgeländes von einer Frau mit dem Handy fotografiert worden. Wir haben die Polizei eingeschaltet und die Hofaufsichten verstärkt. Weiteres ist zunächst nicht notwendig, denn es gibt ja keinen vernünftigen Grund, spielende Kinder heimlich zu fotografieren!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

 

22.5.2016

Sehr geehrte Etern!

Ab Montag, 23.5. ist unser Schulbüro wieder mit einer Sekretärin besetzt. Die Öffnungszeiten werden zunächst folgendermaßen festgelegt:

Montags bis freitags immer von 10.30  - 12.00 Uhr!

Bitte haben Sie für die Einarbeitungsphase Geduld!

Von Elternseite kam zuletzt die Bitte, dass die Schulleitung noch mehr Informationen über Ereignisse der Schule geben möge. Das machen wir als Schulleitung über den hier auf der Homepage einsehbare und immer aktuellen Halbjahresterminkalender und über die Rubrik "Aktuelles". Oder Sie informieren sich über die täglich von Ihnen einzusehenden Mitteilungshefte Ihrer Kinder. Sollte eine direkte Nachfrage nötig sein, so benutzen Sie bitte die email-Adresse der jeweiligen Lehrkraft!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska / Schulleiter

 

16.4.2016

Sehr geehrte Eltern!

Bitte melden Sie ansteckende Erkrankungen Ihrer Kinder oder bei deren Geschwister unverzüglich der Schule! Ich bitte auch schon den Verdacht, also noch vor dem Arztbesuch, uns unbedingt und direkt mitzuteilen!

Am 20.4.2016 bleiben Schule und Hort geschlossen. Das gesamte Kollegium beschäftigt sich tagsüber mit den neuen Rahmenlehrplänen. Diese sind alle überholt und modernisiert worden, sodass Ihre Kinder in den Genuss von aktualisierten Lerninhalten kommen werden!

Weiterhin gelten reduzierte Bürozeiten und ich bitte Sie weiterhin um Geduld und Nachsicht: Montags und mittwochs von 9-11h. Jeden Tag werden morgens bis 8.10 h (längstens) Krankmeldungen entgegengenommen. Nach Dienstschluss bis morgens ist der AB auf jeden Fall geschaltet, sodass Sie Ihre Mitteilung - dies bitte deutlich bei Krankmeldungen unter Angabe des Namens und der Klasse, bei Rückrufwünschen bitte die Rückrufnummer unbedingt langsam auf Band sprechen - angeben können!

Mit freundlichen Grüßen

J.Syska/Schulleiter

 

1.4.2016

Sehr geehrte Eltern! Sehr geehrte Besucher unserer Homepage!

Die Osterferien klingen an diesem Wochenende aus und ich hoffe, dass Sie mit Ihren Kindern etwas entspannen konnten.

Am Montag, 4.4. starten wir den Unterricht nach Plan. Über bevorstehende Ereignisse oder Termine werden Sie wie immer von den Klassenlehrer/innen, von mir oder durch eigenes Nachschlagen hier auf der Homepage im Halbjahresterminkalender informiert.

Ich werde Sie demnächst - im nächsten monthly update - über erste Erkenntnisse zu unserer dritten Willkommensklasse und über unser großes Integrationsprojekt mit den beiden bisherigen Willkommensklassen und unseren Regelklassen informieren. Bei letzterem handelt es sich um ein großes Tanz-Theater-Projekt, bei dem wir eventuell Unterstützung bei der Herstellung oder Finanzierung der Kostüme benötigen.

Auch über eventuell notwendige weitere Spenden für die neuen Willkommenskinder werde ich Sie informieren.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern einen guten Start ins vierte Viertel des Schuljahres und uns gemeinsam eine gute Zusammenarbeit. Falls dort Verbesserungen notwendig sein sollten, bin ich offen für Ihre Verbesserungsvorschläge!

Da unser Büro zunächst weiterhin nicht, bzw. nur sehr kurze Phasen besetzt sein wird, bitte ich um Kontaktaufnahme über eMail und Geduld! Für die gesamte Schulgemeinschaft ist das Arbeiten ohne Schulsekretärin eine Herausforderung!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter 

 

12.3.2016

Sehr geehrte Eltern!

Die Gewerkschaft der Lehrerinnen und Lehrer hat für Donnerstag, 17.3. zu einem Streik an den Schulen aufgerufen. Es geht darum, dass Lehrer/innen, ob angestellt oder verbeamtet, für gleichwertige Arbeit auch gleich bezahlt werden. Das ist schon 2013/2014 das Ziel von Streiks an den Schulen gewesen und nicht erreicht worden. Ich halte die Forderung für legitim und bin an dieser Stelle mit meinen Kolleginnen und Kollegen solidarisch!

Allerdings kann ich nicht nachvollziehen, ob und was seit der letzten Streikwelle und heute verhandelt worden ist. Wenn ich den Presseberichten folge, dann wurden Forderungen gegenüber dem Finanzsenator erhoben, der wiederum gar kein Verhandlungspartner sei, wie er lt. Presse erklärt.

Die Situation ist für mich unklar und deshalb unterstütze ich einen Streik nicht.

Dennoch könnte es zu Einschränkungen des normalen Unterrichtsbetriebes kommen. Der Känguru-Wettbewerb, zu dem sich erfreulich viele Kinder angemeldet haben, wird auf den 5.4. verschoben.

Ansonsten schicken Sie Ihre Kinder ganz normal in die Schule, sie haben Unterricht nach Plan, bzw. wird der Unterricht wie üblich vertreten!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

 

26.2.2016

Sehr geehrte Eltern und Besucher unserer Schule!

Krankheitsbedingt ist das Schulbüro nur reduziert erreichbar und besetzt. Die Zeiten sind:

Mo + Mi 7.30 - 10.30

An allen anderen Tagen und zu den anderen Zeiten können lediglich Krankmeldungen aufgenommen werden, das Büro ist nicht besetzt!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

 

 

Mitteilung an alle Eltern 1.2.2016                                                                                       

Sehr geehrte Eltern!

Wegen der in meinem Monthly schon erwähnte Schulung für das gesamte Personal findet am

15.2.

in den ersten beiden Stunden kein Unterricht statt. Für Kinder, die nicht zu Hause bleiben können, ist der Hort besetzt.

Für alle anderen Kinder beginnt der Schultag erst um 10.30h.

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/ Schulleiter

 

 

27.1.2016

Sehr geehrte Eltern!

Diverse Ausgaben übernimmt unser Schulförderverein zugunsten Ihrer Kinder. Demnächst müssen einige Ämter im Förderverein neu besetzt werden. Wichtig ist Ihre ehrenamtliche Beteiligung. Deshalb veröffentliche ich hier den Aufruf des Vorsitzenden:

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

Förderverein der

Reinhold-Otto-Grundschule e.V.

Für die Besetzung der Ämter unseres Fördervereines – zum gemeinnützigen Wohle unserer Kinder – suchen wir noch ehrenamtliche Aktivisten! Bitte stellen Sie sich zur Wahl als

 

Vorsitzende(r) (Vorstand)

Stellvertretende(r) Vorsitzende(r) (Vorstand)

Schatzmeister/in (Vorstand)

Beiratsmitglied (Beirat)

auf unserer Mitgliederversammlung am 11. Februar 2016!

Die Kandidatinnen und Kandidaten mögen sich melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder uns persönlich ansprechen!

Vorstand und Beirat haben folgende Aufgaben:

-         Vorbereitung der Mitgliederversammlungen

-         Ausführung der Beschlüsse der Mitgliederversammlung

-         Vereinswerbung und Öffentlichkeitsarbeit

-         Buchführung; Erstellung eines Jahresberichts;

-         Sammeln von Spenden

-         Planung und Durchführung von Aktionen (z.B. Sommerfest, T-Shirt-Verkauf, Catering bei Schulveranstaltungen)

Der Beirat besteht aus 5 Mitgliedern und bildet gemeinsam mit dem Vorstand den Bewilligungsausschuss, der über die vorliegenden Anträge auf Förderung entscheidet und den Vorstand in wichtigen Vereinsangelegenheiten berät.

Diese Organe werden auf der Mitgliederversammlung für die Dauer von 2 Jahren gewählt. Neueinsteiger werden bei der Übernahme der Ämter durch die bisherigen Amtsinhaber selbstverständlich gründlich eingewiesen und unterstützt!

Für Fragen stehen wir auch gerne telefonisch zur Verfügung.

Thomas Grund

Vorsitzender

 

 

25.1.2016

Sehr geehrte Eltern und Besucher unserer Schule!

Leider ist aus Krankheitsgründen unser Büro ab heute wieder auf unbestimmte Zeit geschlossen! Krankmeldungen werden früh bis 8.00 Uhr entgegengenommen!

Wir bitten um Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

 

16.1.2016

Sehr geehrte Eltern und Besucher dieser Seite!

Die zwischenzeitlich reduzierte Besetzung unseres Büros ist aufgehoben und wir sind in folgenden Zeiten zu erreichen:

Montag bis Freitag: 07.00 - 15.00 (Dienstag und Donnerstag bis 16.00 Uhr)

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/ Schulleiter

 

 

9.1.2016

Sehr geehrte Eltern und Besucher dieser Seite!


Hier einige Informationen zu den Öffnungszeiten des Schulbüros:

Ab Montag, 11.1., wird zunächst ein Telefondienst eingeführt und der AB wieder geschaltet; Telefondienst: 07.30 - 11.00 Uhr; Krankmeldungen dennoch wie üblich bis 8.00Uhr
Die Ihnen genannte Handy-Notnummer ist wieder abgeschaltet!
Ab Donnerstag wird das Büro mit einer Aushilfssekretärin besetzt sein; die Zeiten zur telef. Erreichbarkeit werden wie die bisang üblichen sein, nämlich von 7.30 - 14.00h

Persönliche Besuchszeiten werden noch neu festgelegt!

Mit freundlichen Grüßen
J. Syska
Schulleiter

 

 

 

 

 

2.1.2016

 

Sehr geehrte Eltern oder Besucher unserer Schule!

 

Ich wünsche ein gesundes, neues Jahr 2016!

 

Bei uns hat es nicht ganz gesund begonnen, sodass zurzeit - also ab dem 4.1. - unser Büro nicht besetzt oder nur zu bestimmten Zeiten erreichbar ist!

Es wird auch noch einige Zeit dauern, bis wir eine Vertretungskraft für das Büro erhalten. Deshalb gilt zunächst für die erste Woche die Regelung, dass das Büro für externen Publikumsverkehr gar nicht geöffnet sein wird. Also bitte keine Besuche vom 4. Bis 8.1.2016.  Bitte auch keine Anrufe!

Lediglich Anrufe zur Krankmeldung können – sofern absehbar – schon am Tag vor dem Fehlen auf Band gesprochen werden. Ebenso am Morgen bis 7.45, danach ist bis 8.10h das Büro zum Telefonieren, also zur Entgegennahme von Krankmeldungen, besetzt! 8.10h zum Krankmelden ist eh schon sehr spät!

Wenn Sie ein Anliegen haben, das dringend und nicht verschiebbar ist, dann können Sie zwischen 10.10h und 10.30 und 13.30 bis 14.15 (mittwochs) ansonsten bis 15.00h folgende Handy-Nummer anrufen: 0175-8122557. Bitte dort keine Nachrichten auf das Band sprechen, es wird nicht abgehört!

In dieser besonderen Situation ist es auch günstig, wenn Sie sich stets auf dieser Seite "Aktuelles", hier auf unserer HP informieren.

Bitte haben Sie Verständnis für diese relativ geringe Erreichbarkeit! Bei einigen Anliegen können die Klassenlehrkräfte oft direkt helfen! Per Mail ist jede Lehrkraft erreichbar: Initial des Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mit freundlichen Grüßen                                     

 

J. Syska/Schulleiter

 

 

22.11.2015

Sehr geehrte Eltern und Besucher/innen unserer Schule!

Wieder haben sich zwei gefährliche Situationen im Verkehr rund um unsere Schule ergeben! Deshalb mein erneuter und wiederholter Appell an Sie, die Kinder zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule zu bringen.

Die Verkehrsanbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist sehr gut, sodass es gar nicht notwendig ist, mit dem Auto vorzufahren. Und sollte es doch notwendig sein, weil Sie Ihr Kind hier absetzen und selbst weiter zu Ihrer Arbeitsstelle fahren, dann muss nicht vor dem Haus und schon gar nicht in der Zone mit absolutem Halteverbot gehalten werden. 

Ich bedanke mich im Voraus!

J. Syska/ Schulleiter

 

16.7.2015

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Besucher unserer Homepage!

Die Ferien haben heute begonnen und ich wünsche Ihnen einen schönen Sommer und eine erholsame Zeit!

Wir sind bis Freitag, 17.7. telefonisch erreichbar. Am Donnerstag und Freitag ebenfalls in Sprechstunden von 11.00 - 12.00 Uhr.

In der letzten Ferienwoche ist das Büro wieder zu folgenden Zeiten erreichbar:

Mittwoch, 26.8. - Freitag, 28.8. jeweils von 11.00 - 12.00 Uhr

Mit freundlichen Sommergrüßen

J. Syska/Schulleiter

 

 

2.7.2015

Sehr geehrte Eltern!

Morgen soll es schon früh um 6h über 20° sein, sodass ich für morgen Kurzstunden ankündige. Die erste Stunde beginnt um 8.30, jede Schulstunde ab dann endet nach einer halben Stunde.

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

15.6.2015

Sehr geehrte Eltern!

Am 19.6. ist die Schule geschlossen. Erzieher/innen und Lehrer/innen veranstalten einen Studientag!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

19.5.2015

Sehr geehrte Eltern!

Ich bin entsetzt über das Chaos, das sich scheinbar allmorgendlich an der Kastanienalleeseite unserer Schule beim Bringen Ihrer Kinder mit dem Auto abspielt! Kaum jemand hält sich an die Verkehrsvorschriften und fast jede/r macht was er oder sie will und gefährdet die Gesundheit, im schlimmsten Fall sogar das Leben, von Ihren Schulkindern!!

Ich appelliere dringend an Ihre Einsicht, sofort das falsche Verkehrsverhalten einzustellen und Ihrer Vorbildfunktion gerecht zu werden. Parken Sie auf der Platanenallee oder weiter weg, wenn Sie unvermeidbar Ihr Kind mit dem Auto bringen müssen!

Ich habe heute die Polizei um Präsenz gebeten und angekündigt, dass ich ab nächster Woche alle Fahrzeugnummern aufschreiben und die Fahrzeugführer/innen anzeigen werde, die aus meiner Sicht die Kinder gefährden!

Für mich ist es unerträglich in der Angst zu leben, dass auch nur ein einziges Ihrer Kinder hier an meiner Schule zu Schaden kommen könnte!

Außerdem werde ich verschiedene Vorschläge von Eltern aufgreifen und  anregen, weitergehende Maßnahmen in den Schulgremien zu beraten. Ziel muss sein, dass Ihre Kinder  ungefährdet zur Schule kommen können!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

14.5.2015

Sehr geehrte Eltern!

Es häufen sich Verkehrssituationen, die für zur Schule kommende Kinder gefährlich sind: So werden Kinder mit dem Auto zur Schule gebracht, in 2. Reihe aussteigen gelassen, es wird falsch geparkt, gefährlich rangiert und sich sehr rücksichtslos verhalten. Wir streben an, dass die Situationen ungefährlicher für Ihre Kinder werden und damit sind alle Kinder gemeint, die mit dem Auto gebrachten und die zu Fuß kommenden, die z.Zt. in unsicheren Situationen über die Straßen müssen. Kaum jemand der Familien wohnt weit weg, sodass es schwer nachvollziehbar ist, wieso die Kinder unbedingt mit dem Auto gebracht werden müssen, auch wenn natürlich die Eltern zur eigenen Arbeitsstelle gerne weiterfahren möchten. Dass Kinder angeschnallt auf den Rücksitz gehören, wird leider, leider von einigen Eltern auch ignoriert! Und mit dem Spruch, dass es an anderen Schule noch viel schlimmer sei, kann ich rein gar nichts anfangen!

Den Vorschlag, zur Regelung dieser Missstände Schülerlotsen einzusetzen, unterstütze ich nicht, um diese Kinder nicht auch noch in Gefahr zu bringen! Vielmehr schlage ich Elternlotsen vor, die eher geeignet sein könnten, andere Eltern zur Einsicht und anderem Verhalten zu bringen!

Weiterhin werden wir in den Schulgremien ein Projekt diskutieren, das der BUND vorschlägt, nämlich die Beteiligung am Projekt "zu Fuß zur Schule".

Ich würde mich auch freuen, wenn die schon vor Jahren existierende Eltern-Verkehrs-AG wieder aufleben und aktiv werden könnte!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

7.5.2015

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Besucher!

am 8., 11., 12., 13. und 15.5. wird unser Büro leider geschlossen sein. Das Telefon wird am 8. - 13.5. lediglich von 7.15h bis 8.10h zur Entgegennahme von Abmeldungen bedient werden können. Emails werden im angegebenen Zeitraum ebenfalls nicht beantwortet werden können. Am 15.5. ist schulfrei!

Ich bitte um Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/ Schulleiter

 

 

 

16.4.2015

Sehr geehrte Eltern!

Wir sind wieder sowohl per Telefon als auch per eMail erreichbar!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

 

13.4.2015

Sehr geehrte Eltern und Besucher unserer Homepage,

wir haben wieder einen funktionierenden Telefonanschluss zum Rest der Welt, leider noch keinen Internet!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

 

10.4.2015

Sehr geehrte Eltern und Besucher unserer Homepage!

Es ist leider eingetreten, was ich in meiner Mitteilung vom 28.3. schon als Möglichkeit angedeutet habe, dass nämlich die Umstellungsarbeiten an unserer Telefonanlage umfassend und noch nicht abgeschlossen sind und wir deshalb keinen Internet- und Telefonzugang haben!

Ich bitte um Geduld, wir hätten es uns auch anders gewünscht!

Am Montag, 13.4. können Sie uns ausschließlich an diesem Tag und zu dieser Zeit, nämlich zwischen 07.00h und 08.15h zum Krankmelden Ihrer Kinder hier erreichen: 0175-8122557 .

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

28.3.2015

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Besucher unser Homapage!

Wir sind in den Ferien - und möglicherweise darüber hinaus - nicht per eMail zu erreichen und telefonisch möglicherweise ebenfalls nicht. Die Telefonanlage und einige Knotenpunkte in Charlottenburg werden überholt. Bitte haben Sie Geduld und Verständnis!

Schöne Ferien und gute Erholung!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/ Schulleiter

 

 

 

23.3.2015

Sehr geehrte Eltern!

Wir sind weiterhin telef. nicht erreichbar! Wir hoffen, dass die Probleme schnellstens gelöst werden!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

20.3.2015

Sehr geehrte Eltern!

Wir haben seit gestern etwa um die Mittagszeit wieder Probleme mit der Telefonanlage und sind entweder nur sporadisch oder gar nicht zu erreichen. Scheinbar funktioniert für Anrufer der AB, wir können ihn aber nicht abhören. Wir hoffen auf schnelle Wiederherstellung der Anlage.

Wenn es heute nicht bewölkt sein sollte, dann werden wir keine Kinder zum Zeitraum der Sonnenfinsternis nach draußen lassen. Weder auf den Schulhof, noch zum Blumen"verkauf" und auch nicht in den Verkehrsgarten.

J. Syska/Schulleiter

 

 

9.3.2015

Sehr geehrte Eltern,

der nächste Streik ist für Mittwoch, 11.3. angekündigt. Unterricht findet statt! Wir werden uns wie bisher bemühen, den Ausfall von Unterricht auf das unvermeidliche Maß zu reduzieren.

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/ Schulleiter

 

 

27.2.2015

Sehr geehrte Eltern!

Die Lehrergewerkschaft hat für Dienstag, 3.3. die angestellten Lehrer/innen zum Streik aufgerufen. Auch an unserer Schule beteiligt sich daran voraussichtlich eine erhebliche Anzahl an Lehrkräften. Schule findet trotzdem statt! Wir werden am Montag die Details beraten und Sie über die Kinder informieren! Der Ausfall von Unterricht und Betreuung wird jedenfalls auf das unvermeidliche Maß reduziert.

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

26.2.205

Sehr geehrte Eltern,

der Förderverein bietet am 24.3. erneut T-Shirts mit dem Schul-Logo zum Verkauf an. Es wäre schön, wenn jedes Kind ein T-Shirt seiner Schule besitzen und tragen würde. Details des Verkauf finden Sie unter download und dort im Bereich Förderverein.

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

20.2.2015

Sehr geehrte Eltern,

seit heute wissen wir, dass von kommender Woche an die Schwimmhalle wieder geöffnet ist. Schwimmen für 3.-Klässler also ab Donnerstag, 26.2. nach Plan.

Mit freundlichen Grüßen

J.Syska/Schulleiter

 

 

15.2.2015

Sehr geehrte Eltern!

Leider muss die Schwimmhalle Krumme Strasse weiterhin geschlossen bleiben. Der Schwimm- Koordinator im Bezirk bemüht sich um Alternativen. Unterricht findet natürlich trotzdem statt!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/ Schulleiter

 

9.2.2015

Sehr geehrte Eltern!

Zunächst einen guten Start für Sie und Ihre Kinder in das 2. Schulhalbjahr!

Wir bekommen leider nur mühsam die Probleme mit unserer Telefonanlage in den Griff! Deshalb die Bitte an Sie um Geduld und dies verbunden mit der Hoffnung, dass eine etwa in den Osterferien stattfindende gründliche Überarbeitung und Umstrukturierung der Anlage für dann mehr technischer Sicherheit sorgen mag!

Wir haben heute am ersten Tag des 2. Schulhalbjahres den Terminkalender noch einmal leicht überarbeitet und aktualisiert. Vor allem sind viele der Fachkonferenztermine zusammengefasst worden, damit die Lehrkräfte die Präsenzzeit für den Austausch über und die Vorbereitung von Unterricht gemeinsam vornehmen können.

Ich grüße Sie und wünsche einen erträglichen Restwinter!

J. Syska/ Schulleiter

27.1.2015

Sehr geehrte Eltern,

eine Krankheitswelle schwappt über unsere Schule, vermutlich auch noch über andere. Jedenfalls haben wir hohe krankheitsbedingte Abwesenheiten unter den Kindern aber auch unter dem Personal. Das Büro ist nunmehr die komplette Woche nicht besetzt.

Sollten Sie Wünsche ans Büro richten wollen, diese bitte auf die Zeit nach den Ferien verschieben.

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

 

17.1.2015

Sehr geehrte Eltern!

Wir sind seit Jahren relativ erfolglos in unserem Bemühen, den Übergang Reichsstrasse/Kastanienallee für unsere Kinder sicherer zu machen. Trotz vorhandener Ampel fahren immer noch viel zu viele Autofahrer bei gelb/rot, nicht selten bei knallrot und gefährden die Fußgänger - also auch Ihre Kinder - in erheblichem Ausmaß.

Nun ist eine weitere Gefahrenstelle hinzu gekommen, wie mir eine Mutter gestern mitteilte: Die Ampel Reichsstrasse/Marathonallee ist häufig defekt.

Sofortige Nachfragen bei der Verkehrslenkung haben zu keinem weiteren nennenswerten Ergebnis geführt, außer der Auskunft, dass Betroffene unverzüglich die 110 anrufen, den Sachverhalt schildern und auf sofortige Abhilfe drängen sollten.

Bitte schützen Sie Ihre Kinder, wenn wir uns auf Ampeln und Autofahrer nicht verlassen können, indem Sie Ihr Kind (oder weitere) selbst über die Gefahrenstelle begleiten!

Ich grüße Sie freundlich

J. Syska/Schulleiter

 

14.1.2015

Sehr geehrte Eltern!

Wir haben heute früh den abgesperrten Bereich auf dem Schulhof zugunsten der Spielfläche der Kinder zunächst verringert und am Nachmittag die Sperrung ganz aufgehoben. Die losen Äste sind entfernt worden!

J. Syska/ Schulleiter

 

Liebe Mitglieder des Fördervereins!

Zu Ihrer Vorabinformation: Die Mitgliederversammlung findet am 29.1. 18.30h im R. 305 statt!

J. Syska/Schulleiter

 

 

11.1.2015

Sehr geehrte Eltern!

Wir haben heute beschlossen, morgen den Schulhof teilweise zu sperren. Damit wollen wir möglichen Gefahren bei starken Windböen vorbeugen, falls Äste von den Bäumen geweht werden.

Die Situation muss immer wieder neu eingeschätzt und die Wetterhinweise einbezogen werden, wir werden dann entsprechend reagieren.

Der Schulbetrieb geht aber nach Plan weiter!

J. Syska/Schulleiter

 

10.1.2015

Sehr geehrte Eltern!

Die unsichere und teils extreme Wetterlage soll anhalten. Wir haben schulintern einige Verhaltensmaßnahmen für derartige Fälle aktualisiert, werden zum Beispiel in kritischen Phasen die Aufsicht verstärken, bzw. den Aufenthalt auf dem Hof beenden oder gar nicht zulassen.

Wir möchten Sie bitten, die Wetteransagen aufmerksam zu verfolgen und und bei unkalkulierbaren Wetterlagen, Ihr Kind zum Ende der Schul-, VHG- oder Hortzeit selbst abzuholen!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/ Schulleiter

 

3.1.2015

Liebe Eltern,

ich sende Ihnen die besten Wünsche zum neuen Jahr, vor allem Gesundheit für sich und Ihre Familie. Dann folgt gleich mein großer Wunsch nach weiterhin intensiver und vertrauensvoller Zusammenarbeit  zwischen Ihnen und uns Lehrer/innen und Erzieher/innen zum Wohle Ihrer Kinder!

In den nächsten Tagen erhalten Sie über die Elternvertreter/innen das nächste monthly update mit einigen wichtigen Hinweisen von mir.

Ebenfalls in den nächsten Tagen wird der vorläufige Terminplan für das 2. Schulhalbjahr hier zu finden sein.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern einen guten Start ins Jahr 2015!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

4.12.

Sehr geehrte Besucher unserer Schule!

Am 4. und 5. 12. ist unser Sekretariat nicht besetzt

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/SChulleiter

 

4.12.

Liebe Eltern,

gestern fand die Auszählung der Stimmzettel zum Schülerbudget durch die Klassensprecher statt. Die Schüler haben mit Mehrheit für ein Trampolin gestimmt.

Wir finden, dass dieses Experiment für uns als Grundschule geglückt ist und nun geht es an die Umsetzung!

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/Schulleiter

 

 

30.11.

Sehr geehrte Eltern,

zum ersten Advent sende ich Ihnen freundliche Grüße. Es beginnt die so genannte friedliche und besinnliche Zeit. Wir werden uns daran so gut es geht beteiligen, zum Beispiel dadurch, dass wir den Dezember zum Monat der Ruhe ausrufen und den Lärm und die Hektik im Schulhaus reduzieren! Ich habe schon im monthly update darauf hingewiesen, dass am 19.12. die Schulweihnachtsfeier in der Epiphanien-Kirche um 11.00 Uhr stattfindet. Bitte sprechen Sie mit Ihren Klassenlehrer/innen, ob Sie dabei sein möchten. Der Platz ist allerdings begrenzt.

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/ Schulleiter

 

15.11.

Sehr geehrte Eltern,

wie ich Ihnen schon mitgeteilt habe, schauen Sie bitte die Kiste mit den zurückgelassenen Kleidungsstücken schnellstmöglich durch, falls Sie etwas vermissen.

Mit freundlichen Grüßen

J. Syska/ Schulleiter

 

 Schülerbudget

Wir treten in die heiße Phase der Entscheidung ein. Am 3.12. wird die gesamte Schülerschaft darüber befinden, welche Anschaffung vorgenommen werden wird. Zur Auswahl stehen:

Seilbahn, Zirkusprojekt, TV für NaWi-Raum, Süßigkeitenautomat, Trampolin, Wasserpumpe.

 Wir werden sehen!

J. Syska

Schulleiter